Banner - Kaminkehrermeister Daniel Rother I regional. fair. nachvollziehbar
Bild/Logo

 

Daniel Rother I Kamin-, Feuerungs- & Energietechnik

Ihr Kaminkehrermeister und MEHR - Energieoptimierung I Heizung & Solar


zertifizierter QM/UM - Fachbetrieb nach ISO 9001:2008 und ISO 14001:2009

 

Sie befinden sich hier:

Prüfstandsmessung an Einzelraumfeuerungsanlagen

Kein Titel vorhanden!

Typprüfung vor Ort als Einzellfallprüfung

Einzelraumfeuerungsanlagen die vor dem 22. März 2010 errichtet wurden, dürfen mit ein paar Ausnahmen nur weiterbetrieben werden, wenn sie folgende Grenzwerte einhalten können:

  • Kohlenstoffmonoxid (CO): 4 Gramm je Kubikmeter.
  • Staub: 0,15 Gramm je Kubikmeter.


Der Nachweis über die Einhaltung der Grenzwerte kann entweder durch eine Prüfstandsmessbescheinigung des Herstellers oder

durch eine Messung vor Ort durch einen Schornsteinfeger geführt werden.

Die 1. BImSchV ermöglicht es in den folgenden Fällen, eine Feuerstätte für feste Brennstoffe ohne generelle Typprüfung eines Prüfinstituts weiter zu betreiben:

  • Einzelraumfeuerungsanlagen für die keine Prüfstandsmessbescheinigung des Herstellers vorliegt und die vor dem 22. März 2010 errichtet worden sind, können nach § 26 der 1. BImSchV weiterbetrieben werden, wenn eine Typprüfung vor Ort im Einzelfall erfolgreich durchgeführt wird.
  • Grundöfen die ab dem 1. Januar 2015 ohne vorgefertigten typgeprüften Feuerraum und ohne Filter errichtet wurden, benötigen ebenfalls nach § 4, Abs. 5 eine Typprüfung vor Ort im Einzelfall.


Zur Überwachung von Einzelraumfeuerstätten ohne Typprüfung werden spezielle Messgeräte die mit dem Index "e" (= Einzelraumfeuerstätte) gekennzeichnet sind sowie eine besondere Fachkenntnis des messbeauftragten Schornsteinfegers benötigt.

Als QM / UM - zertifizierter Innungsfachbetrieb mit spezieller Zusatzqualifikation, führen wir "die Typprüfung vor Ort" an Ihrer Einzelraumfeuerstätte (Kachelofen, Kaminofen, Kaminkassette) im gesamten süddeutschen Raum, bevorzugt jedoch im Bundesland Bayern zuverlässig und fachgerecht für Sie aus.

Die Preise hierzu erhalten Sie gerne auf Anfrage, für die Einhaltung der o.g. gesetzlichen Grenzwerte bei der Messung kann keine Garantie übernommen werden. Ferner behalten wir uns das Recht vor, Messanfragen unter Abwägung des "Kosten - Nutzen - Verhältnis" bzw. ohne Angabe von Gründen nicht durchzuführen.

 

 
Lassen Sie sich unverbindlich beraten:

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder Rufen Sie uns an (siehe Impressum).









Was macht eigentlich ein EEE?


4 Pa-Test


Kamininspektion